Saftige Brownies

Posted on Dez 6, 2017 in Kuchen & Torten, Rezepte
No Comments

„Schokolade ist Gemüse für die Seele“, da kann mir wohl jeder vollkommen zustimmen. Was gibt es für einen Schokoladenjunkie besseres als saftige Brownies mit Schokoladenglasur? Genau! Garnichts! Deshalb habe ich hier für alle Schokoladenliebhaber ein Rezept für super saftige und schokoladige Brownies.

Reicht für: 16 Stück | Dauert: 1,5 Stunden | einfach

Zutaten:

Grundteig
  • 150 g Zucker
  • 100 g Brauner Zucker
  • 70 g Bitterschokolade
  • 100 g Kakao
  • 150 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 150 g Butter
  • 4 Eier

Verzierung

  • 250 g Schokolade (dunkle- oder weiße Schokolade)
  • Weiteres nach Belieben (Himbeeren, Nüsse, Salzbrezeln…)

Und so wird’s gemacht:

Zuerst die Schokolade klein hacken und über dem Wasserbad zusammen mit der Butter schmelzen. Den Zucker zur geschmolzenen Schokolade geben und gut verrühren. Den Topf vom Wasserbad nehmen und bei Raumtemperatur abkühlen lassen.

Die Eier in die leicht abgekühlte Masse schlagen und alles verrühren. In die cremige Masse die trockenen Zutaten (Mehl, Kakao und Backpulver) geben und kurz unterheben.

Währenddessen das Backrohr auf 180 Grad vorheizen und die Brownies in eine mit Backpapier ausgelegte Form geben und im vorgeheizten Backrohr bei Ober- und Unterhitze 25 Minuten backen.

Die fertig gebackenen Brownies aus dem Rohr nehmen und auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit die weiße bzw. dunkle Schokolade getrennt über dem Wasserbad erhitzen.

Den Kuchen aus der Form nehmen und nach Belieben mit Schokolade glasieren.

Zum Schluss den glasierten Kuchen in Quadrate schneiden und diese mit Beeren, Nüssen oder was euch sonst noch einfällt verzieren. Hier werden eurer Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Ich hoffe ich konnte alle Schokoladenliebhaber mit diesem Rezept zufriedenstellen. Schreibt mir eure Meinung zu dem Rezept. Viel Spaß beim Nachbacken.

Eure Sophie

# # # #