Triplechoclatemuffins

Triplechoclatemuffins

Klingt sehr vielversprechend oder? Tja wer Schokolade nicht nur pur genießen will, der kann meine super saftigen Schokoladenmuffins ausprobieren. Die Zubereitung ist mega easy und schnell zu machen – deshalb werde ich auch diesmal, passend dazu, das Vorwort kurz und simple halten.

12 Stück | Arbeitszeit: 20 Minuten | Gesamtzeit: 40 Minuten | einfach

Zutaten
  • 190 g Mehl
  • 70 g Kakao
  • 130 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 2 Eier
  • 180 ml Milch
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 200 g Bitterschokolade
Zubereitung
  1. Das Backrohr auf 180° C Ober- Unterhitze vorheizen.
  2. Die Muffinförmchen ins Muffinsblech geben.
  3. Die Butter im Wasserbad schmelzen und 20g der Schokolade dazu rühren. Die Masse leicht abkühlen lassen.
  4. Die flüssige Butter zusammen mit dem Zucker schlagen. Anschließend die Eier dazu schlagen.
  5. 100 g der Schokolade in kleine Stücke hacken und zusammen mit Mehl , Backpulver, Kako und Natron verrühren.
  6. Die Milch langsam zur Eiermasse hinzugeben und anschließend die trockenen Zutaten langsam zu den flüssigen geben. Per Hand das Mehl kurz unterheben. Es muss keine komplett homogene Masse entstehen.
  7. Die Muffinförmchen mit der Schokoladenmasse fast voll machen. Nun die restliche Schokolade in kleine Würfel hacken und auf die Muffins geben.
  8. Das Blech ins Rohr schieben und dort 20 Minuten backen.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.