Erdbeertopfentorte

Erdbeertopfentorte

21. Apr 2018

Nun endlich – der Schnee ist geschmolzen, die Sonne scheint und die ersten Schneeglöckchen und Tulpen bahnen sich ihren Weg an die Erdoberfläche. Damit adiö Zimt- und Schokoladenzeit und hallo leichte, fluffige Topfenkuchen, Beerentorten und Obstblechkuchen! Damit ihr auch perfekt auf die neue Saison eingestimmt werdet: Erdbeertorte mit Topfen und ein paar osterlichen Verzierungen, da ja dieses Wochenende auch der Osterhase uns begrüßt.

Springform: 20 cm | Gesamtzeit: 2,5 Stunden | Zubereitungszeit: 1,5 Stunden | Schwierigkeit: anspruchsvoller

Zutaten

Biskuitteig

  • 6 Eier
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 200g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 280g Mehl

Füllung

  • 600g Topfen
  • 6 Blätter Gelatine
  • 200g Zucker
  • 250ml Sahne

Belag

  • 300g Erdbeeren
  • Schokoladenhase und Eier

Zubereitung

  1. Backrohr auf 180° C vorheizen
  2. Eidotter und Zucker schaumig rühren
  3. Das Eiweiß steif schlagen und abwechselnd und abwechselnd mit dem Mehl zur Eizuckermasse geben.
  4. Die Masse in eine 16cm Springform geben und 40 Minuten lang backen.

 

  1. Die Gelatine in kaltem Wasser quellen lassen und Topfen zusammen mit Zukcer cremig rühren.
  2. Einen Teil des Topfens zusammen mit der Gelatine erhitzen und anschließend mit der Topfenmasse zusammen mischen.
  3. Die Sahne steif schlagen und unter  die Topfenmasse geben.

 

  1. Den Biskuittboden 3 mal durchschneiden und jeden Boden mit Creme bestreichen.
  2. Aufeinander Stapeln
  3. Die Erdbeeren waschen, schneiden und den Kuchen mit ihnen und den Schokoladenostersachen verzieren.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.