Beerentorte

Beerentorte

12. Jun 2018

Bestehend aus Himbeeren, Heidelbeeren, Joghurt und einem leichten Biskuitteig, bietet sich dieser Kuchen optimal für eine sommerliche Nachspeise an. Er ist zwar ein wenig aufwendiger, trotzdem lohnt es sich auf jeden Fall ihn zu probieren!

Springform: 26 cm | Gesamtzeit: 2 Stunden | Zubereitungszeit: 1 Stunde | Schwierigkeit: anspruchsvoller

Zutaten

Für den Teig

  • 6 Eier
  • 180 g Zucker
  • 200 g Mehl

Für den Belag

  • 400 g Heidelbeeren
  • 150 g Himbeeren
  • 180 g Zucker
  • 500 ml Rama Creme Fine zum Aufschlagen
  • 200 g Joghurt
  • 160 g Puderzucker
  • 18 Blatt Gelatine

Zubereitung

  1. Backrohr auf 200° Celsius vorheizen.
  2. Für den Biskuitteig die Eier trennen und das Eiweiß solange schlagen bis es schnittfest wird.
  3. In einer anderen Schüssel Eigelbe zusammen mit Zucker aufschlagen.
  4. Abwechselnd Mehl und Eischnee zu den geschlagenen Eidottern geben und per HAND!! verrühren.
  5. Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Teig hineingießen. Anschließend 20-25 Minuten in den Backofen geben.
  6. Währenddessen Heidelbeeren und Himbeeren waschen, pürieren und zusammen mit dem Zucker 2 Minuten lang aufkochen, vom Herd nehmen.
  7. Die Gelatineblätter in ein kaltes Wasserbad geben und dort 5-10 Minuten quellen lassen.
  8. Rama zusammen mit Joghurt und Puderzucker cremig aufschlagen.
  9.  Gelatine ausdrücken und in die noch heiße Beerenmasse einrühren: Achtung: Beerenmasse darf NICHT mehr kochen!
  10. Ein paar EL von der Joghurtcreme in die Beerenmasse einrühren und anschließen zusammen mit der ganzen Joghurtcreme verrühren. Johgurtmasse für 15 min in den Kühlschrank stellen.
  11. Den Kuchen währenddessen aus dem Backrohr nehmen und stürzen. Um den ausgekühlten Tortenboden wird nun ein Tortenring gelegt.
  12.  Joghurtmasse auf den Tortenboden gießen und den Kuchen für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  13. Anschließend mit Beeren verzieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.