kinder® Schoko-Bon-Cupcakes

kinder® Schoko-Bon-Cupcakes

kinder® -Schokolade schmeckt in allen Varianten. Doch am liebsten sind mir die süßen Schoko-Bons mit ihrem Kern aus frischer Milchcreme und Haselnussstückchen umgeben von einer Milchschokoladenhülle…

Lange spiele ich schon mit dem Gedanken, etwas ausgefallenere, besonderere Cupcakes zu kreieren, die vor allem durch ihr Äußeres reichlich an Punkten sammeln und noch dazu ein “Thema” haben. Wieso also nicht als “Thema” die leckeren kinder® Schoko-Bons nehmen und probieren, daraus Cupcakes zu kreieren? Die sollen natürlich optisch und geschmacklich so gestaltet sein, dass diese gleich an die kinder® Schoko-Bons erinnern. Also: gesagt, getan!

Anbei: Natürlich sind Cupcakes mit Buttercreme nicht umsonst die unumstrittenen Klassiker, doch sind sie eben nichts mehr ausgefallenes, extravagantes, die mir großartige Experimentationsfreiheit lassen würden.

Nun aber zurück zum Eigentlichen: Wer auf einer Party mit optisch bezaubernden und noch dazu spitze schmeckenden Cupcakes punkten möchte, sollte dieses Rezept auf jeden Fall ausprobieren!

12 Stück | Zubereitungszeit: 1,5 Stunden | Schwierigkeit: mittel

Zutaten für die Schoko-Bon-Cupcakes

Teig

• 260g Mehl
• 1/2 Packung Backpulver
• 140g Kristallzucker
• 60g Ovomaltine® Kakaopulver
• 250ml Milch
• 100g Butter
• 3 Eier
• 6 kinder® Schoko-Bons

Topping

• 200ml Milch
• 40g Mehl
• 200g Zucker
• 1 Vanilleschote
• 200g Butter
• 12 kinder® Schoko-Bons
• 20g Haselnusskrokant

Zubereitung der Schoko-Bon-Cupcakes

Muffins

1 . Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2. Zuerst Mehl, Backpulver und Kakao verrühren.
3. Dann Butter zusammen mit dem Zucker schmelzen, sodass sie komplett flüssig ist.
4. Buttergemisch, Eier und Milch unter die Mehlmasse mixen, bis ein homogener Teig entstanden ist.
5. Anschließend ein Muffinblech mit Förmchen auslegen und den Teig gleichmäßig auf die 12 Förmchen verteilen.
6. Die sechs Schoko-Bons halbieren, jeweils ein halbes in die Mitte der Muffins legen und leicht andrücken.
7. Die Muffins für ca. 25 Minuten backen und vor dem Rausnehmen die Stäbchenprobe machen.

WICHTIG: Die Muffins vor der Weiterverarbeitung unbedingt auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Creme

1 . Für das Topping der Schoko-Bon-Cupcakes zuerst das Mark der Vanilleschote entnehmen.
2. Milch, Mehl, das Mark der Vanilleschote und 50g Zucker zusammen unter ständigem Rühren solange aufkochen, bis eine zähe, puddingartige Masse entstanden ist. Die Masse mit Frischhaltefolie direkt abdecken, sodass keine Haut ensteht. Im Kühlschrank abkühlen lassen, bis die Masse Raumtemperatur erreicht hat.
3. Anschließend die zimmerwarme Butter und den restlichen Zucker (150g) 5 Minuten lang kräftig vermixen, bis eine fluffige Masse entstanden ist.
4. Letztendlich die abgekühlte, zähe Masse nun unter die Buttermasse mixen, bis sie sich homogen miteinander gebunden haben.
5. Die Creme in den Kühlschrank stellen, damit sie beim Dressieren feiner in der Handhabung ist.

Verzierung

1 .Die Creme in einen Dressiersack mit mittelgroßer Lochtülle füllen und in der Mitte der Muffins ansetzen. Die Creme rauf dressieren und währenddessen mit der Lochtülle langsam von der Mitte weichen, damit sozusagen “Gupfe” auf den Muffins entstehen (siehe Bilder!).
2. Zum Schluss die übrigen 12 Schoko-Bons halbieren und die Gupfe mit jeweils zwei Hälften und etwas Haselnusskrokant verzieren.
3. Fertig sind die Schoko-Bon-Cupcakes!



2 thoughts on “kinder® Schoko-Bon-Cupcakes”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.